Solveig Robbe

Bergstraße 11c
42555 Velbert-Langenberg

Telefon: 02052-8169832
E-Mail: solveigr(at)gmx.de

Herzlichen Glückwunsch, Sie erwarten ein Kind!

Schön, dass Sie meine Hebammenseite gefunden haben.


Liebe Eltern! Viele haben mitgefiebert und fragten... Cassian, mein zweiter Sohn, ist nun Mitte August 2015 zu Hause geboren worden :-)

Anmeldungen nehme ich an wie gehabt.

!!!!!!!Achtung neue Telefonnummer wird noch ordentlich eingefügt:

02052 928 177 1

 

Jetzt geht es los:

Mir liegt es am Herzen, alle Eltern auf ihrem eigenen Weg umfassend zu begleiten, zu bestärken und zu unterstützen. Bei physischen & psychischen Veränderungen helfe ich Ihnen diese zu erkennen und Sie wieder in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen.

Jeder Frau steht Hebammenhilfe zu. Dies ist gesetzlich geregelt und ist eine Krankenkassenleistung. Ab dem „ersten“ Tag der Schwangerschaft ist ein Kontakt möglich. Ein frühzeitiges Kennenlernen der werdenden Eltern mit ihrer Hebamme ermöglicht eine ganzheitliche und vertrauensvolle Begleitung während Ihrer aufregenden Zeit. Für eine individuelle Betreuung steht bei jedem Termin ausreichend Zeit zur Verfügung: Da ich Sie zu Hause besuche entfallen für Sie lästige Anfahrts- und Wartezeiten und die Praxisgebühr. Gerne auch mit Partner, Geschwisterkind, oder jeder anderen Person, der Sie vertrauen.

Melden Sie sich doch einfach bei mir und wir können ein Vorgespräch zum Kennenlernen ausmachen!

Ihre Hebamme Solveig Lucia Robbe

 

Solveig Lucia Robbe - Ihre Hebamme in Essen, Velbert und Umgebung

Gerne bin ich Ihre Hebamme und berate Sie bei allen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt wenn Sie im Essener Süden (maximal bis Holsterhausen, Anfahrt wie von Krankenkasse noch erstattungsfähig), oder in Velbert/Hattingen wohnen.

Rückbildungsgymnastik, Rückbildungsschwimmen und Beckenboden - Intensivgmnastik

Meine Kursangebote finden statt im Essener Alfried-Krupp-Krankenhaus.

Die aktuellen Kursdaten erhalten Sie über den dortigen Kreißsaal mit der Telefonnummer 0201- 434 -2608 oder - 2605.

 

http://www.krupp-krankenhaus.de/

 

Beckenboden Intensiv-Gymnastik

- biete ich generell an, sobald sich eine ausreichende Anzahl Interessentinnen findet

- bei Interesse melden Sie sich bitte einfach bei mir, hier meine Kontaktdaten

 

 

Hebammen-Tipps finden Eingang in ein Buch

Ich freue mich sehr darüber, dass ich einmal die Chance hatte, bei der Entstehung eines Buches mitwirken zu dürfen. Die Autorinnen Esther Szolnoki und Nina Pohlmann haben 365 Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihr Leben noch abwechslungsreicher gestalten können. Das Buch mit dem Titel "tu´s doch!" ist im GU Verlag erschienen. Meine Tipps zur Beckenboden-Gymnastik finden Sie übrigens im Kapitel 097.


Ein Zitat daraus: "Spätestens nach der Geburt des ersten Kindes bereuen die meisten Frauen, dass sie die 50 Beckenbodenübungen pro Tag nicht gemacht haben, die von den Ärzten empfohlen wurden, um... (Problemen)... im Alter vorzubeugen."

 

 

Mein Schwerpunkt Akupunktur

Zahlreiche Beschwerden in der Schwangerschaft können durch Akupunktur gelindert werden. Dazu zählen unter anderem Übelkeit, Sodbrennen und Rückenschmerzen. Selbst eine Raucherentwöhnung - bei Schwangerschaft zum Wohle des Kindes ein absolutes Muss - kann durch das Setzen der Nadeln entscheidend unterstützt werden. Regelmäßige Fortbildungen, langjährige Erfahrung und ein leidenschaftliches Interesse für diese Behandlungsform runden meinen Service ab.

Bitte haben Sie keine Angst vor den Einstichen! Ein geübter Akupunkteur lässt Sie kaum etwas bemerken. Zudem macht die Kunst der Akupunktur auch neugierig: Sie werden mehr Gespür für Ihren Körper entwickeln und mit etwas Übung auch das Fließen der heilenden Kräfte spüren.

Weitere Details finden Sie hier.

 

 

 

 

 

Vorsorge - Beratung und Betreuung während der Schwangerschaft

Mein Angebot an Sie umfasst nicht nur die Nachsorge, sondern auch die Schwangerschafts-Vorsorge. Alle Untersuchungen - mit Ausnahme der empfohlenen Ultraschalle - können von mir als Hebamme problemlos bei Ihnen zu Hause durchgeführt werden! Ein mobiler eigener Herzton-Wehenschreiber (CTG) steht dabei zu Ihrer Verfügung. 

Selbstverständlich können Sie die Untersuchungen auch „splitten“, so daß Sie Untersuchungen bei Ihrer Hebamme und bei Ihrer Gynäkologin bzw. Ihrem Gynäkologen wahrnehmen können. Weitere Details zum Thema Vorsorge.